Juniorentrainingswoche 2017

Vom Montag 24.4. bis Freitag 28.4.2017 - Sportplatz Eselriet.
Hier geht's zu den Informationen und zur Anmeldung



Cup 1/8 Final vom 26.3.2017

Geschrieben von Oli Baur am .

Um 13:30 trafen wir uns in Grafstal für das Cupspiel gegen Horgen. Die ganze Woche trainierten wir sehr konzentriert, daher eine optimale Vorbereitung. André und ich machten mit den Jungs einen kleinen Spaziergang. Ich bat einen nach dem anderen zu mir nach hinten um gewisse Punkte mit jedem zu besprechen. Danach ginge es darum uns gut einzulaufen um körperlich und mental bereit zu sein wenn es dann um 15:00 Uhr losging. Wir das Ba wollen uns bei den Zuschauern ganz herzlich bedanken die den Weg auf den Sporti am Sonntagnachmittag gefunden haben. Hat uns sehr imponiert das wir vor einer solchen Kulisse unser 1/8 Final spielen duften. DANKE DANKE. 

Trainingslager 1. Mannschaft - 2017 Malta

Geschrieben von 1, Mannschaft am .

Tagesbericht Mittwoch 8.03.2017    (Fotos ganz zuunterst im Bericht)
Am Mittwoch, 8. März 2017, war es einmal mehr so weit. Der FC Effretikon reiste samt umfangreichem Staff und Team zu einem verkürzten Trainingslager nach Malta. Während fünf Spieler bereits am vorhergehenden Samstag nach Malta abreisten, um bereits im Vorfeld die Kultur und die Partymeile des Landes zu erkunden, traf die Mannschaft kurz nach drei Uhr nachmittags am Flughafen ein. Begleitet wurde die erste Mannschaft in diesem Jahr von19 Spielern den Trainern Paolo, Peter und Nico. Ergänzt wurde das Staff-Team dieses Jahr durch Oli Ziegler, Ofi, Rainer Bierbrodt und HP Seitz. Die Rolle des Masseurs nahm dieses Jahr Orlin Ulrich ein, welcher sich zwischen den Trainings um das Wohlbefinden der Spieler kümmerte.

Trainingsweekend Super Effi Zwei

Geschrieben von Thomas Wintsch am .

Wie jedes Jahr begab sich die 2. Mannschaft des FCE für ihre Saisonvorbereitung für ein verlängertes Wochenende in den süddeutschen Raum. Selbstverständlich bemühten sich diverse namhafte Grossstädte wie München und Stuttgart darum, dass die 4. Liga Star-Truppe aus Effretikon ihr Trainingslager auf ihrem Stadtgebiet absolviert. Da sich das Team aber voll und ganz aufs Training konzentrieren wollte und auf Grund des jeweils massiven Fan- und Presse-Aufkommens, entschied sich das Team von Trainer Steven Golob dazu, die Zelte im baden-württembergischen Umkirch aufzuschlagen.
Damit der straffe Zeitplan eingehalten werden konnte, traf sich das Team am Donnerstag bereits in den frühen Morgenstunden.

Trainingsweekend Juniorinnen D - Waldshut

Geschrieben von Sven und Marc am .

Trainingsweekend Juniorinnen D vom 20.-22.1.2017 in Waldshut
Wir besammelten uns am Freitag um 17.45 Uhr bei der Schulhauswiese im Eselriet. Die Vorfreude war den 10 Ladies (zwei kamen am Samstagnachmittag nach) anzusehen! Fussball, Kolleginnen, W-Lan in der Unterkunft und ein Wochenende ohne Eltern ;-) Dieses Wochenende stand aber ganz klar im Zeichen des Fussballs. Das Programm stand 3 Wochen vor Abreise fest und wurde allen Spielerinnen bekannt gegeben. 
Das „frühe“ Aufstehen löste keine Begeisterungssprünge aus, aber siehe da, nach einem coolen Pizzaplausch nach unserer Ankunft um ca. 19.00 Uhr und Bettruhe um 22.00 Uhr, waren die Ladies bereit, am Samstagmorgen um 8.00 Uhr, ein lockeres Footing (Joggen) zu absolvieren. 

Skiweekend der alten Säcke in Davos

Geschrieben von Daniel Bienz am .

Traditionell ging das Skiweekend auch dieses Jahr wieder am Weekend vor dem WEF in Davos über die Bühne. In Gruppen fuhren die 16 Teilnehmer, die sich je zur Hälfte aus der Ü30 und der Ü40 zusammensetzte, über den ganzen Tag hinweg nach Davos. Die Spitze traf um 10.00 Uhr im Bolgenhof zum Check-in ein und übernahm die Skipässe, so dass der frische Schnee nach kurzem Umziehen unter die Bretter, oder für die Fussgänger unter die Schuhe, genommen werden konnte. Da sich Petrus auch an diesem Weekend von seiner ganz üblen Seite zeigte, zog es die meisten auf direktem Weg in die Jatzhütte. Armin und Dani wollten nicht den Weichen raushängen lassen und nahmen den längeren Weg mit den Sesselliften in Kauf. Mindestens eine Abfahrt musste schon drin sein. Die Sichtweite betrug immerhin 3-4 Pfosten und der Schnee fühlte sich eigentlich super an.

Trainerweiterbildung 2017

Geschrieben von Christian Frick am .

Am Samstag 21.01.2017 trafen sich die Trainer zu früher Stunde im Schulhaus Watt, um am Trainer-Weiterbildungstag teilzunehmen. Hauptthemen an diesem Tag waren Trainings mit möglichst vielen Ballkontakten, der Austausch zwischen den Trainern und der Umgang mit den Junioren. Nach dem Kaffee, manche benötigten wohl zwei, starteten wir den Tag mit viel Frische und Elan und einer kurzen Begrüssung durch Christian Frick. Danach wurden die Trainer in Altersklassen aufgeteilt, um den Austausch untereinander zu forcieren. Iwan Joho und Peter Schmid führten die Gruppen den Vormittag hindurch, zeigten verschiedene Übungen und wie man die Übungen schnell und einfach anpassen kann, beispielsweise nach Stärken der Spieler oder nach der Anzahl Spieler.

Präsi's Corner mit Jubiläums GV Special - März 2017

Geschrieben von André Sahli am .

Es wird endlich wärmer und die Lust auf Fussball im Freien steigt mit jedem Tag. Alle Teams stecken noch mitten in der Rückrundenvorbereitung. Doch schon bald werden die ‚Grossen‘ wieder um Punkte spielen, während es für die ‚Kleinen‘ darum geht Fortschritte zu erzielen und natürlich auch Tore zu schiessen. Vor kurzem haben wir unser Jubiläumsjahr mit der 50. Ordentlichen Generalversammlung abgeschlossen. Für diese Jubiläums GV haben wir uns etwas Spezielles einfallen lassen. Etwas Spezielles einfallen lassen soll sich in der Rückrunde auch unsere erste Mannschaft.

Trainingsspiel: FC Schaffhausen Ba – Team Effretikon/Kempttal Ba

Geschrieben von Doris Baur am .

Trainingsspiel FC Schaffhausen Ba (CCJL B) – Team Effretikon/Kempttal Ba (1.S)
Am Sonntag, den 12. März 2017 fuhren wir um 15.00 Uhr ab Richtung LIPO Park Stadion in Schaffhausen um die Ba Junioren des Teams Effretikon/Kempttal zu unterstützen. Dort angekommen waren wir beeindruckt von diesem Stadion. Und die Jungs von Team Keffi durften dort spielen - WAU!!! Wir nahmen auf der Tribüne Platz, die besetzt war von ca. 40 Fan’s des FC Schaffhausen und den mitgereisten Keffi Eltern. In der 1. Halbzeit zeigten unsere Jungs was in ihnen steckt. Sie dominierten voll und ganz das Spiel. Leider klappte es nicht so mit dem Abschluss. Die Schaffhauser waren sehr überrascht, dass sie einen solchen Gegner hatten der schnellen und guten Fussball zeigte.

Junioren Ba: Hallenturnier in St. Margrethen

Geschrieben von Oli Baur am .

Hallenturnier vom 14.1.2017 Ba Junioren in St. Margarethen
Samstag um 15:00 Uhr Besammlung im Esi 18 Junioren und 4 Trainer steigen in einen Bus der Urs Rhyner organisiert hat ein. Unser Fahren war Eugen Looser. Die Vorfreude war gross da es das einzige Hallenturnier war was wir bestritten. Nach gut einer Stunde kamen wir beim Austragungsort an.
Die Jungs wurden von mir in 2 Mannschaften aufgeteilt da wir an 2 Turnieren angemeldet waren. Erste Gruppe spielte das Blitzturnier von 17 Uhr bis 20 Uhr die zweite Gruppe durfte um 20 bis 22: 30 ran. Nun gut die Vorbereitungen waren getroffen die erste Mannschaft umgezogen und bereit Siege einzufahren.