Juniorentrainingswoche 2018

Vom Montag 30.4. bis Freitag, 4.5.2018 - Sportplatz Eselriet.
-> Informationen und Online-Anmeldung



Chlausturnier 2017—Zuschauer begeistert, Respekt von den Gegnern

Geschrieben von Michael Schädler am .

Nach gerade einmal acht Wochen Training stand mit dem Chlausturnier die erste Prüfung für unsere F-Juniorinnen an. Vorneweg: Unsere Mädchen machten ihre Aufgabe hervorragend und brachten ihre Gegner mächtig ins Schwitzen. Dabei wurden alle Zielvorgaben des Trainers voll erfüllt:
1. Wir zeigen unseren Gegnern, dass wir keine Angst haben
2. Wir sind ein Team und helfen einander
3. Ergebnisse sind nicht das Wichtigste
Am Ende des Turniers fanden wir unser Team zwar auf dem 10. Schlussrang, mit nur einer 0:1 Niederlage gegen den späteren Turniersieger aus Wülflingen, einer glänzenden Silbermedaille und zahlreichen Komplimenten der anderen Trainer („ihr habt eine tolle, sympathische Mannschaft“) konnten sich alle bei ihrem ersten Hallenturnier als Sieger fühlen.

Geschafft; A+ Junioren neu in Promotion

Geschrieben von Massimo - Orhan am .

„Der Vorstand des FC Effretikon gratuliert dem Team A+ Junioren ganze herzlich zum Aufstieg in die A Promotion. Das Team um Massimo Trezza und Orhan Narli haben das wahr gemacht, was sie Anfang der Saison als Ziel kommuniziert haben, den Aufstieg.“ Somit sind die TEK-Teams der D (Elite), C, B und A Junioren allesamt in der Promotion vertreten. Dies ist das schöne Resultat einer gemeinsamen und zukunftsorientierten Juniorenförderung beider Vereine. 

Strenges Wochenende für unsere kleinsten Fussballer

Geschrieben von Julie Duensing am .

Dies war ein strenges Wochenende für unsere kleinsten Fussballer. Wir waren an 2 Turnieren aktiv. Mit den G-Junioren besuchten wir am 30.9.17 das Turnier in Oberglatt. Dabei haben wir 14 Kinder mitgenommen à 2 Mannschaften. Es war ein cooles Turnier. Super organisiert und faire Spiele. Unsere 2 Mannschaften haben richtig gut gespielt und die meisten Spiele gewonnen. Bei diesen Turnieren gibt es keinen Schiedsrichter, die Kids entscheiden miteinander was dran ist - und sie entscheiden immer richtig, das ist genial.
Kein Geschrei , keine bösen Worte - einfach fair.