Information zum Trainingsbetrieb, weiteres Vorgehen

Geschrieben von Vorstand am .

Ausgangslage
Am 11. Mai folgt der nächste Schritt der Lockerung der Massnahmen gegen das Corona-Virus. Gemäss den Vorgaben des Bundes sind ab dann wieder Trainings in Kleingruppen mit maximal fünf Personen ohne Körperkontakt und unter Einhaltung der Hygiene- und Distanzregeln erlaubt.

Der Schweizerische Fussballverband SFV hat ein Schutzkonzept mit Empfehlungen und Weisungen verfasst, damit Fussballerinnen und Fussballer den Trainingsbetrieb wieder aufnehmen und fussballerische Aktivitäten ausüben können. Es wird jedem Klub überlassen, sich entsprechend den Vorgaben zu organisieren. Gleichzeitig wird darauf hingewiesen, dass es aufgrund der zwingenden strengen Vorgaben des Bundes (insbesondere maximale Gruppengrösse von 5 Personen; Pflicht zur Einhaltung eines Mindestabstands von 2 Metern) nicht möglich sein wird, allen Teams und allen Spieler/innen Trainings anbieten zu können. 

Entscheid FC Effretikon
Diese neue Ausgangslage haben wir am 4. Mai 2020 an einer ausserordentlichen Vorstandssitzung diskutiert. Dabei haben wir bewusst den Aufwand zur Einhaltung eines möglichen Trainingsbetriebes inkl. den dazu gehörigen Kontrollpflichten in den Vordergrund gestellt und analysiert, wie realistisch ein solcher Trainingsbetrieb aufgebaut werden kann. Wir haben folgende Entscheidungen getroffen:

Junioren
Für sämtliche Junioren Mannschaften verzichten wir aufgrund der strengen Auflagen bis sicher zum 8.6.2020 auf den Wiederbeginn des Trainingsbetriebs. Wir nutzen diese Zeit für Trainereinteilungen, Teameinteilungen sowie die generelle Planung vom Trainings- und Spielbetrieb.

Aktiven
Für die 3 Aktivmannschaften haben wir für max. ein Training pro Woche und unter Einhaltung des Schutzkonzeptes sowie den Corona Verhaltensregeln zugestimmt. Die verantwortlichen Funktionäre werden hier die nötigen Bedingungen schaffen und direkt informieren.

Weiteres Vorgehen
Wir prüfen und diskutieren das weitere Vorgehen wieder nach erfolgter Kommunikation des Bundesrates von möglichen neuen Lockerungen der Massnahmen gegen das Corona-Virus. Wir gehen heute davon aus, dass dies voraussichtlich Ende Mai 2020 mit Wirkung ab dem 8.6.2020 sein wird. Hier haben Sie Zugriff auf das SFV COVID19 Schutzkonzept, sowie auf die SO Corona Verhaltensregeln im Rahmen einen eigens erstellen One-Pager mit den wichtigsten Informationen. 

Unser Verein liegt uns sehr am Herzen. Deshalb planen wir sorgfältig, entscheiden bewusst und engagieren uns mit dem grösstmöglichen Effort in dieser für uns allen herausfordernden Zeit.
Der Vorstand FC Effretikon