2. Mannschaft Frauen

Geschrieben von Marc Bossert am .

Als die Gruppenauslosung bekannt wurde, wusste man, dass dieses neue Unterfangen mit einer sehr jungen Frauenmannschaft (Jahrgänge 04,05 und 06) nicht ganz einfach würde. In einer Gruppe mit nur 6 Mannschaften, dem Absteiger aus der 3. Liga, einer Mannschaft die bereits letztes Jahr hätte aufsteigen müssen und einer neu gegründeten Mannschaft mit ehemaligen Nati A und 1. Liga Spielerinnen, musste man das eine oder andere Male Lehrgeld bezahlen. Das Positive, gegen "Normale" 4. Ligisten konnte man gut bis sehr gut mithalten. Hier fehlt manchmal noch etwas die Erfahrung, aber diese holen wir von Spiel zu Spiel und sind überzeugt das auch der sportliche Erfolg zurückkehren wird.

Nach wie vor sind wir überzeugt, dass unser Vorhaben mittel und langfristig Erfolg haben wird. Wir brauchen Geduld, müssen Lernwillig sein und gemeinsam diesen Prozess durchlaufen. Die Ladys machen top mit und werden an der Aufgabe wachsen.

Wir bedanken uns auch ganz herzlich bei unseren Frauen1, die uns am Spielfeldrand oder bei Bedarf auch auf dem Platz Tatkräftig unterstützen.

Gemeinsam können wir alles schaffen.