Newsletter FC Effretikon 1-2020



  Newsletter FC Effretikon, Nr. 1 /Januar 2020
 

Co-Hauptsponsor      

                 Hauptsponsor
Co-Hauptsponsor

 

 

Rückblick 45. Chlausturnier 2019 FC Effretikon

Das Chlausturnier 2019 vom FC Effretikon ist schon wieder Geschichte.

Wir vom OKV FC Effretikon durften das Chlausturnier zum zwanzigsten Mal organisieren.
Seit Ende Juli 2019 konnte man sich über unsere FCE Homepage anmelden. In den ersten Tagen meldeten sich viele Mannschaften an. Nachher musste Gaby Fatati einige hunderte Mails an diverse Fussballvereine verschicken, damit wir das Turnier voll brachten. Mitte Oktober 2019 war das Turnier, dann ausgebucht.
Als Erneuerung konnten dieses Jahr alle Spielpläne und Live Resultate über das Handy abgerufen werden.

 

 

Am Wochenende 16./17. November 2019 begann das Turnier und endete nach fünf Wochenenden mit Spielbetrieb von jeweils 8.00 Uhr bis 18.30 Uhr am Sonntagabend 15. Dezember 2019. Glücklicherweise ohne Nennenswerte Unfälle und Verletzungen.

Auch aus Sicht des OKV war das Turnier wieder ein voller Erfolg. Wir durften über 2500 Kinder an unserem Turnier Fussball spielen lassen. Die meisten Kinder gingen mit lachenden Gesichtern nach Hause, auch wenn es schmerzhafte Niederlagen gab. Wir durften jedem Spieler/in einen Minipokal oder einen Sachpreis mit nach Hause geben.
Das dieses Turnier Überhaupt durchgeführt werden kann braucht es zahlreiche Sponsoren und freiwillige Helfer. Folgende Einsätze mussten besetzt werden: Jury, Schiedsrichter, Beiz, Grill und natürlich Auf- und Abbau vom Turnier...

 

auf weiterlesen klicken für den ganzen Text... 

Rolf Weber, OKV FC Effretikon 

 

 

 

 

VERSA - Prävention sexueller Ausbeutung

VERSA ist eine unabhängige Anlaufstelle für Sportorganisationen und arbeitet mit Fachpersonen, Beratungsstellen und Behörden zusammen. VERSA möchte sexuelle Ausbeutung im Sport enttabuisieren. Dazu stellt VERSA den Sportvereinen ein einfaches Massnahmenpaket zur Verfügung. Dieses richtet sich nicht nur an Trainerinnen und Trainer, sondern auch an Kinder, Jugendliche und Eltern.

VERSA verzichtet bewusst auf Intervention. Die Vereine verpflichten sich jedoch eine Reihe von präventiven Massnahmen umzusetzen. Rund 400 Sportorganisationen haben sich bis heute VERSA angeschlossen. Damit ist VERSA rund um den Sport die grösste Organisation, die gezielt Prävention zum Thema «sexuelle Ausbeutung von Kindern und Jugendlichen» betreibt. Die Mitgliedschaft bei VERSA ist kostenlos.

 

VERSA verfolgt folgende Ziele:
• Kinder und Jugendliche vor sexueller Ausbeutung schützen
• Personen mit Pädosexuellen Neigung vom Jugendsport fernhalten
• Vertrauen in den Jugendsport und ihre Organisationen schaffen
• Trainer und Trainerinnen klare Verhaltensregeln vermitteln und sie so vor ungerechtfertigten Verdachtsmomenten schützen
• Vereinen eine niederschwellige Anlaufstelle mit Sportkompetenz anbieten

 

Neue Kontaktpersonen Prävention sexueller Übergriffe

Vera Christen ist seit 2017 die Kontaktperson für oben genannte Themen und arbeitet als neutrale Person mit dem FC Effretikon zusammen. Kinder, Jugendliche, Eltern und Trainer haben somit eine neutrale Anlaufstelle und können sich bei Fragen, Anliegen oder Unklarheiten zu diesem Thema jederzeit bei ihr melden:

 

Vera Christen per Mail kontaktieren: 

Link zu Versa im Internet

 

Unten klicken um den Bericht im Web zu lesen...  

 

 

 
 

Unsere Sponsoren stellen sich vor...


Der FC Effretikon ist stolz und dankbar, von vielen verschiedenen Sponsoren aus der Region unterstützt zu werden. Manche Partnerschaften sind neu, andere bestehen schon seit einer gefühlten Ewigkeit. In dieser Newsletter-Sparte wollen wir unsere Sponsoren etwas näher kennenlernen.

Sponsor: Fitness-Center Body-Fit AG, Lindauerstrasse 15, 8317 Tagelswangen

Inhaber: Paolo Amato, Sponsor seit 2004


Deshalb unterstütze ich den FC Effretikon:

Als kleiner Junge war ich selbst jahrelang im FC und viele Freundschaften die damals entstanden sind, dauern noch bis heute an. Es war für mich eine sehr schöne, unvergessliche Zeit. Den FC zu unterstützen ist für mich sozusagen ein kleines Dankeschön für alles, was mir dieser Verein gegeben hat.

Das erwarte ich vom FC Effretikon:

Erwarten ist ein bisschen zu harsch. Aber ich wünsche mir, dass der FC weiter mit der gleichen Freude und Leidenschaft den Kindern das bietet, was ich selbst erleben durfte. Ein Umfeld in welchem Teamgeist, Respekt und Spass gelebt und gefördert werden.

 

Das möchte ich noch loswerden:

Ich möchte mich bei allen Verantwortlichen, Trainern und dem gesamten restlichen Staff für ihren Einsatz bedanken. Ich denke, dass sich viele Leute, genauso wie ich, über solch einen traditionsreichen und wichtigen Verein für unsere Stadt freuen. Macht weiter so!

Das ganze Body-Fit -Team wünscht den Mitgliedern und Freunden des FC Effretikon ein gutes und erfolgreiches Jahr 2020!

 

Unten klicken um den Bereicht im Web zu lesen... 

Werbekommission

 

 

 

 

 
       

 

Präsi Info - Januar 2020

In diesem Bericht möchte ich auf unsere geschätzten Mitglieder und unsere Sponsoren näher eingehen und dies aus gutem Grund. Auch informiere ich darüber, dass wir in Bezug auf die Marke „Adidas“ neue Wege gehen. Und nach gut und gerne 30 Jahre Zusammenarbeit mit Adidas ist dies sicher nennenswert. 

Danke für die fristgerechte Bezahlung der Mitgliederbeiträge
Bei vielen Gesprächen mit meinen Präsidentenkollegen fiel das Thema immer wieder einmal auf das „Bezahlung der Mitgliederbeiträge“. Viele Vereine haben hinsichtlich der Überweisung, bzw. der fristgerechten Bezahlung grosse Probleme. Die Gründe dafür sind wohl sehr unterschiedlich. Bei uns im FC Effretikon ist diese Problematik nicht vorhanden, und dafür will ich allen Mitgliedern einen ganz grossen Dank aussprechen! Anscheinend ist dies heutzutage nicht mehr selbstverständlich und darum bin ich sehr glücklich, dass dies bei unseren Mitgliedern des FC Effretikon so reibungslos abläuft.

 

Der FC Effretikon ist ein grosser Verein - von den „kleinsten“ bis zu den Senioren/Veteranen. Da gibt es immer wieder Beschaffungen die getätigt werden müssen. So beispielsweise in diesem Sommer, als wir fast alle Junioren mit neuen Bällen ausgerüstet haben. Es sind aber nicht nur die Materialkosten die wir tragen. Unter die sogenannten Fixkosten fallen Ausgaben für die Sportanlage, Schiedsrichtergebühren, oder auch für die Ausbildungen der Trainer auf allen Stufen. Gerade diese Ausbildungskosten übernehmen wir sehr gerne, denn ohne gut ausgebildete Trainer funktioniert das Ganze nicht...



auf weiterlesen klicken für den ganzen Text... 

Rainer Bierbrodt, Präsident FC Effretikon

 

 

 


vom Newsletter Abmelden 

Hinweis zum Datenschutz: Ihre Adresse wird lediglich für den Versand dieses Newsletters verwendet und nicht an Dritte weiter gegeben. Sie können sich jederzeit mit obigem Link vom Newsletter abmelden.
2020 FC Effretikon -
Impressum