Frühlingsturnier G- und F-Junior*innen

Der Ball rollte auch für die Jüngsten wieder!
Endlich war es soweit. Nach einem langen Winter ohne Fussballturniere rollte der Ball am Sonntag, 16. Mai 2021 im Eselriet wieder. Mannschaften aus Seuzach, Schlieren, Glattfelden, Seen, Wettswil-Bonstetten oder Wiedikon trafen im Eselriet ein, um sich mit unseren G- und F-Teams zu messen.
Da das Turnier aufgrund der Pandemiesituation sehr kurzfristig angesetzt wurde, waren bei den G-Junioren nur 7 Teams am Start. Diese spielten auf drei Plätzen, auf dem vierten Platz versuchten sie sich beim Penaltyschiessen. Einige sehr beachtliche Schüsse führten zu schönen Toren, die mit etwas Süssem belohnt wurden. 

Vertragsverlängerung mit Trainer der 1. Mannschaft

Der FC Effretikon verlängert den Vertrag mit Flakon Halimi, dem erfolgreichen Trainer der 1. Mannschaft, um eine weitere Saison bis im Sommer 2020
Die Verantwortlichen des FC Effretikon freuen sich, die Vertragsverlängerung bekannt zu geben und wünschen Flakon Halimi und seiner Mannschaft für die kommende Saison in der 2. Liga viel Erfolg. „Ich sehe noch viel Potential in diesem Team. Innerhalb der Mannschaft herrscht eine großartige Stimmung und ich freue mich mit den Jungs weiterhin zusammenarbeiten zu können“, erklärte Flakon Hamili seinen Entscheid. Sein Assistent, Urs Rhyner, gab auf Ende Saison seinen Rücktritt bekannt. Wer die Nachfolge als Assistent antritt, ist noch offen und wird zur gegebenen Zeit kommuniziert. Dem abtretenden Assistenten, Urs Rhyner, danken wir für seinen Einsatz und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute.

2. Mannschaft ab nächster Saison mit neuem Trainer

Paolo Fatati übernimmt ab nächster Saison als neuer Trainer die 2. Mannschaft des FC Effretikon
Der 42-jährige Paolo konnte bereits in diversen Vereinen Erfahrung als Fußballtrainer sammeln. Zuletzt trainierte er in der Saison 2017/18 die 2. Mannschaft des FC Pfäffikon (3. Liga).SeineTrainerlaufbahn begann Paolo Fatati in der Saison 2010/11 in Effretikon mit der 2. Mannschaft in der 4. Liga. In der dritten Saison gelang ihm den Aufstieg in die 3. Liga. Wir heißen Paolo herzlich willkommen zurück beim FC Effretikon als Trainer und wünschen ihm viel Freude und Erfolg mit der 2. Mannschaft. Wir bedanken uns beim bisherigen Trainer Steven Golob für seinen Einsatz an der Seitenlinie und die gute Zusammenarbeit in den letzten Jahren.

43. Chlausturnier 2017 des FCE

Das 43. Chlausturnier startete am Wochenende vom 18. und 19. November 2017. Rund 76 Mannschaften in den Kategorien Junioren F und G zeigten am ersten Chlausturnier-Wochenende ihr fussballerisches Können. Erneut strömten Hunderte von Eltern und Fans in die Turnhalle Eselriet und feuerten die Kleinsten an.

Aufbau Chlausturnier
Für das Team des OK Veranstaltungen ist das erste Chlausturnier-Wochenende immer mit einem beachtlichen Mehraufwand verbunden. Die Halle wird für die Junioren G und F in zwei Spielfelder geteilt. Dazu werden Banden aufgestellt (nur für Junioren G), Strafräume und Seitenlinien geklebt, die Sprossenwände mit Matten abgedeckt und zusätzliche Tore aufgestellt.

Interview mit Rainer Bierbrodt - Fitness-Coach

Rainer Bierbrodt (Fitness-Coach 1. Mannschaft), 47 Jahre jung. Arbeite als Leiter Firmenkunden bei der Zurich Versicherung. 

Die ersten Schritte im Fussball hatte ich bei Höngg, wo ich aufwuchs. Nach den Junioren wechselte ich zu Polizei-Zürich in die 2. Liga, wo ich aber kein Stammspieler war. Nach einer Saison in der 3. Liga kam dann der historische Wechsel zu Effretikon, wo ich in der 2. Mannschaft in der 4. und ebenfalls in der 3. Liga spielte. Der absolute Höhepunkt kam dann aber mit den Senioren.

Meine Motivation ist, dass ich etwas bewegen möchte, dass ich viel Potential beim FC Effretikon sehe und es mich reizt, diesen anspruchsvollen Weg mit der Mannschaft zu gehen. Es ist eine grosse Herausforderung. Ich bin aber überzeugt davon, dass wir es schaffen. Übrigens, der erste Kontakt kam durch den früheren Trainer Paolo Fatati, welcher für den Verein und auch für die Mannschaft immer alles gegeben hat! VIELEN DANK!