Juniorentrainingswoche 2018

Vom Montag 30.4. bis Freitag, 4.5.2018 - Sportplatz Eselriet.
-> Informationen und Online-Anmeldung



Mädchenteams bereits ab fünf Jahren – Girls Soccer School jetzt auch in Effretikon

Dass Mädchen kicken können, ist schon längst bekannt. Fussball als reiner Männersport ist Vergangenheit und immer mehr begeisterte junge Girls interessieren sich dafür. Doch immer wieder stellt sich die Frage, mit wie vielen Jahren die Nockenschuhe geschnürt und das Runde ins Eckige gespielt werden soll? 
Übung macht bekanntlich den Meister und wer früh beginnt, hat hier einen klaren Vorteil. Bei den Junioren gibt es schon seit mehreren Jahren die Möglichkeit im Kindergartenalter erste Erfahrungen zu sammeln. Mädchen konnten natürlich auch schon früh beginnen, jedoch gab es bislang bloss die Variante der gemischten Teams wobei der Anteil an weiblichen Spielerinnen sehr gering war. Mädchenteams gibt es erst ab E Juniorinnen Alter, sprich ab 9 Jahren. Nicht jedes Mädchen fühlt sich wohl in einem Jungenteam mitzumischen und so gab es in der Vergangenheit immer wieder Fälle, wo Mädchen das Fussballspielen trotz anfänglicher Begeisterung niedergelegt hatten.

Um diesem Trend entgegenzuwirken und alle Kinder bestmöglich abzuholen wurde die Organisation Girls Soccer School, kurz GSS, ins Leben gerufen. Die GSS setzt sich zum Ziel Mädchen zwischen 5 und 9 Jahren abzuholen, welche lieber mit Gleichgeschlechtlichen spielen wollen. Die Organisation versucht Vereine, welche bereits einen wichtigen Beitrag im Frauenfussball leisten, unter Vertrag zu nehmen. Der FC Effretikon war somit für die Gründer der GSS einer der wichtigsten Vereine im Oberland, da wir bereits sämtliche Alterskategorien abdecken. Während des letzten Jahres konnte der FCE die Frauenabteilung von insgesamt drei Juniorinnen Teams und einer Aktivmannschaft auf insgesamt sieben Teams ausweiten.

Nach einigen Gesprächen mit den GSS Verantwortlichen war klar, dass wir unsere Teams mit eigenem starkem Nachwuchs stützen und sichern wollen. Mit Michael Schädler haben wir einen sehr motivierten und bereits erfahrenen Trainer und auch Papi gefunden, welcher sich dieser Herausforderung annimmt. Wir haben dem Projekt zuerst eine Anlaufzeit gegeben, welche sich als sehr erfolgreich herausstellte und von anfänglich acht Spielerinnen wuchs das Kader bereits innert kurzer Zeit auf elf motivierten Girls. Die Mädchen haben riesigen Spass und machen bereits erste Fortschritte. Die jungen Talente als auch der Trainer sind nach den Trainings jeweils erschöpft, doch Spiel und Spass stehen absolut im Zentrum.

Am 28. September 2017 um 20:00 Uhr war es dann endlich soweit und die Partnerschaft zwischen der GSS und dem FC Effretikon konnte mit den nötigen Signaturen vertraglich gefestigt werden. Neben dem FCE sind die Vereine Team Furttal Zürich, FC Küsnacht, FC Männedorf, FC Schlieren und FFC Südost Mitglieder der Organisation.

Falls auch du zwischen fünf und neun Jahre alt bist und ein Teil einer Mannschaft werden möchtest, hoffen wir auf deine Kontaktaufnahme für ein Schnuppertraining. Aktuell Trainieren die Girls mit Michael jeweils am Mittwoch von 18:00 - 19:30 Uhr. Neben den Trainings finden einige durch die GSS organisierte Turniere statt, damit die Girls auch ein wenig Wettkampfluft schnuppern können. Bei Fragen zum Trainingsbetrieb und der GSS allgemein stehe ich dir telefonisch 076 348 59 52 oder per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gerne zur Verfügung.

Selbstverständlich nehmen auch alle anderen Juniorinnen-Teams gerne neue Mitglieder auf!

Es bereitet mir grosse Freude, dass wir mit dem Aufbau der «F Juniorinnen» unsere Frauenabteilung weiter ausbauen und stärken konnten und bin mir sicher, dadurch einen weiteren wichtigen Baustein im Bereich Frauenfussball des FC Effretikon gelegt zu haben. 

Sportliche Grüsse

Fabienne Siegenthaler