Neu- das Effi-Fussballcamp - Montag 19. Juli bis Freitag, 23. Juli 2021

Jetzt anmelden und dabei sein - Hier geht es zur Info-Seite. Beachtet bitte unbedingt die speziellen Covid-19-Hinweise.



Junioren Da - FC Küsnacht - FCE 3:7 (1:1, 2:4, 0:2)

Genau zwei Worte: einfach begeisternd
Beeindruckende Darbietung der Effretiker Junioren Da von Trainer Iwan Joho und Assistent Nazim Mavraj: Im Auswärtsspiel gegen Küsnacht setzten sich die aufsässigen Gäste souverän durch.
Für den Gastgeber, der mit einem Sieg die Tabellenspitze übernommen hätte, war es im sechsten Meisterschaftsspiel die erste Niederlage. Der äusserst konzentrierte FCE liess sich durch ein frühes Gegentor und die körperbetonte Aufführung der Einheimischen überhaupt nicht aus der Ruhe bringen.

Unablässig zogen die kompakten Gäste auf dem Fallacher Kunstrasen ihren Willen zur ansehnlichen Kombination durch. Vor allem mit Angriffen über die Flügel brachten die Effretiker den Heimclub immer wieder in die Bredouille.

Team schlägt Solisten

Zudem verhinderten sie durch ihre aufmerksame Defensivarbeit, dass die das Aufbauspiel nicht unbedingt bevorzugenden Küsnachter überhaupt ins Spiel kamen. Schliesslich bezwang die Equipe mit dem starken Teamgeist auf diskussionslose Weise die Mannschaft mit sehr guten Einzelspielern. 

---

Bildlegenden (Fotos: Toni Bianchera)

1:                    Berechtigter Effretiker Jubel.
2 und 3:          Riccardo findet die Lücke in der Küsnachter Abwehr.
4 und 5:          Livio, der jüngste FCE-Spieler, leitet den nächsten Angriff ein.