Sponsorenlauf 2013 – ein gelungener Anlass

Am 6. Juli 2013 fand der Sponsorenlauf des FC Effretikon zu Gunsten der Renovation des Clubhauses statt. Morgens um 10 Uhr versammelten sich die ersten Läufer der G-Junioren und wurden im Zelt mit den Startnummern eingedeckt.

Gleichzeitig war das Clubhausteam emsig mit allen Vorbereitungen beschäftigt, um während des ganzen Tages die Läufer, Helfer und natürlich alle Fans mit Speis und Trank bedienen zu können.

Im Clubhaus wurde das „mobile Einsatzbüro“ eingerichtet. Während des ganzen Tages wurden dort die vielen Sponsorenlisten erfasst – und natürlich die entsprechenden Rundenresultate der Läuferinnen und Läufer erfasst.  

Auf der Tribüne postierten sich nebst den zahlreichen Fans die Rundenzähler mit ihren Lauflisten - und natürlich unser Platz-Speaker Otti Spiegel.

Die Lauftabelle gliederte sich dem Alter nach – zuerst also die Jüngsten – und am Nachmittag dann zum Schluss die Senioren sowie die Funktionäre und der Vorstand. Pünktlich um 10.30 Uhr konnten die ersten beiden Teams der Ga- und Gb-Junioren starten.  Diese jüngsten Kicker des FCE liefen die kleinere Runde – und fanden nach einigen Minuten das ideale Tempo. Schliesslich galt es für alle, die Kräfte über die gesamten 12 Minuten gut einzuteilen. Nach zwölf Minuten erreichten alle unversehrt das Ziel. Wirklich ein toller Einsatz!

Nach den ersten Teams war auch das gesamte Zusammenspiel zwischen Startnummernausgabe, Teambetreuern (Trainern), Büro und Rundenzählern optimal. Auch die Verpflegung der Läuferinnen und Läufer durch das engagierte Clubhausteam lief wie geschmiert. Dieses hatte viel zu tun – erhielten doch alle Läuferinnen und Läufer eine gesponserte Wurst zusammen mit einem Getränk.

So nahm der Anlass seinen Lauf – die Teams kamen und gingen, der Platz-Speaker feuerte die Läufer stetig an und verkündete Zwischenzeiten, die Rundenzähler waren hochkonzentriert, die Fans eifrig am Anfeuern und im Büro wurden massenweise Sponsorenadressen und Rundenresultate erfasst.

Um 15 Uhr dann lief das letzte Team – gemäss Lauftabelle „Vorstand, Funktionäre + Diverse“. Auch für dieses Team war nach 12 Minuten Schluss – worüber einige Läuferinnen und Läufer sichtlich froh waren.

 

Der Sponsorenlauf war ein sehr gelungener Anlass – dies dank dem Engagement aller Beteiligten.   
Herzlichen Dank an alle! 

 

Und hier noch einige Bilder des Sponsorenlaufes 2013 - viel Spass....